Montag, 2. Mai 2011

Kleiderstange mal anders.

Guten Morgen ihr Lieben,

die Ferien sind um, mein Zimmer ist neu gestrichen, ich habe die ersten vier Stunden frei - na wenn das mal kein guter Start in den Alltag ist (:


Vor kurzem habe ich mir eine Kleiderstande ge"bastelt"; ich wollte jedoch keine von den 0815 Dingern von ebay und co. Also musste ne Idee her ;)



Was ihr dazu braucht:
Einen Ast, besonders schön finde ich welche von Korkenzieherbäumen:
Farbe (bei mir weiß), Zwei Haken, Nylonfaden(starken), Pinsel, Schmirgelpapier
Schritt 1: Den Ast ordentlich abschmirgeln, damit eine glatte Oberfläche entsteht.
  
Schritt zwei: Den Ast weiß streichen (müsst ihr bestimmt mehrere Male machen, da der Ast eventuell die
                   Farbe aufsaugt) 
                   Haken befestigen und Nylonfaden zuschneiden und schonmal einhängen.

Schritt drei: Den Ast einhängen und eventuell eure Kleiderbügel noch farbig passend anmalen (:
Schritt vier: Kleider aufhängen (:

Fertig (:

Kommentare:

  1. wow du machst total schöne sachen und inspirierst dabei <3

    AntwortenLöschen
  2. darf ich auf meinem blog bilder von diesem artikel veröffentlichen, wenn ich auf deinen blog verweise? ich will darueber schreiben, dass ich auch vorhabe, dass nachzumachen, und sag denn auch wo ich die idee herhabe! :)
    liebe grüße
    http://mademoiselles-welten.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ja wenn du mich verweist ist das natürlich ok.
    Freut mich, dass dir meine Sachen gefallen (:

    LG (:

    AntwortenLöschen
  4. das sieht sooo sooo toll aus!!! ich habe auch ein paar korkenzieheräste zuhause aber bisher liegen sie nur nutzlos auf einem schrank. die idee werde ich bestimmt einmal nachmachen!!

    AntwortenLöschen
  5. so eine tolle idee! :)
    dich hab ich jetzt im blick!! :) schöne inspirationen! :)

    lg lisa von http://lisa-unddieweltstehtstill.blogspot.com/

    AntwortenLöschen