Sonntag, 10. Juni 2012

Chinese + Tagebuch

Guten Abend ihr Lieben :)

gestern war ich mit meinem Freund und Oma und Opa beim Chinesen, mein erstes Mal!
Ich wollte ja schon imemr mal gerne dorthin, aber nie wollte jemand mit oder es ergab sich kein passender Zeitpunkt. Ich bin jedenfalls sehr froh gewesen, dass Oma uns alle zum Buffet einlud und da gestern Abend ja Fußball lief war es auch schön ruhig im Restaurant, denn sonst soll es immer proppe voll sein, dort.

Der erste Eindruck war wirklich super, sehr freundliches Personal und eine (chinesisch-)nette Einrichtung :)
Das Buffet war bestimmt 20m lang und es gab nur das Feinste vom Feinsten. Ich habe sogat das erste mal in meinem Leben Suhsi gegessen - aber naja, sagen wir so - ich hatte es mir anders vorgestellt und kann jetzt ganz klar sagen, ich gehöre leider nicht zu den Suhsi-fans. Ich blieb lieber bei frittiertem Fisch/Gambas Nudeln/Reis und Salat.

[Quelle: http://www.chinagarten-restaurant.de/]









----------------------------------------------------------------------------------------------

So, die meisten fragen sich jetzt - und was hat das mit einem Tagebuch zutun?

Nun eigentlich nichts. Ich habe beschlossen wieder anzufangen Tagebuch zu schreiben, das habe ich früher sehr fleißig getan und dann irgendwann damit aufgehört. Ich brauchte also ein neues Büchlein, das ich als mein Tagebuch nutzen werde. Und da der Chinese in einem Einkaufscenter liegt und dort gestern abend komischerweise die Geschäfte noch offen hatten, konnte ich bei Woolworth (von dem dachte ich es sei ausgestorben) ein Skizzenbuch kaufen. Das Buch war aber schwarz und leblos, deshalb musste es noch ein wenig verschönert werden:

Was ihr braucht:
Ein Buch
Folie, Stoff, (Geschenk-)papier
Kleber,
Tortenspitze
(Wachsmalstift)

Schritt eins: Das Buch einbinden, bekleben usw.


Schritt zwei: Tortenspitze auf den Umschlag kleben


Schritt drei: (Wenn gewünscht) Mit einem Wachsmalstift noch ein Spitzenmuster nachmalen


Schritt vier: Das ganze, wenn gewünscht auch innen machen und was schönes reinkleben



Fertig :)

Eigentlich nichts wirklich spannendes, aber ich dachte ich zeigs euch mal :)



- Ich werde es mir jetzt hiermit:
den Abend versüßen

Tschüssi ihr Lieben :)

Kommentare:

  1. Ach süß ihr zwei ^^
    Die Buchidee ist toll da krieg ich richtig lust auch eines zu verzieren :)
    Ich lese gerne auf deinem Blog^^

    Liebe Grüße
    Vina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bewundere Menschen, die es tatsächlich schaffen, kontinuierlich Tagebuch zu führen. Ich gehöre leider nicht dazu oO
    Also: Keep Going!
    Liebste Grüße, Tani

    AntwortenLöschen
  3. Das Tagebuch ist wirklich schön geworden, wenn ich wüsste, dass ich auch täglich reinschreiben würde, würde ich es sofort auch ausprobiern :)
    Ich habe mich gerade so durch deinen Blog gelesen und habe festgestellt, dass du wirklich viele süße Tutorials machst :)
    Ich habe seit Freitag nun auch endlich meine Canon Eos 600D & bin total stolz drauf :) Nun wollte ich dich fragen, ob du nicht auch mal ein Tutorial zu der Kamera machen könntest?
    Also zum Beispiel wie man Lichtbilder und ähnliches macht :)
    Liebste Grüße, Lisa :)

    AntwortenLöschen